Chronik der Bürgerinitiative

„WIR gegen Bahnlärm in der VG Weißenthurm e.V.“

2018        2017        2016        2015        2014        2013


09.01.2017    Beitritt der Ortsgemeinde Brohl-Lützing zu unserer Bürgerinitiative

06.02.2017    Planungsgespräch in Bad Hönningen zur weiteren Strategie im Hinblick auf die zunehmende Bahnlärmproblematik im Unteren Mittelrheintal mit den Bürgermeistern der VG Weißenthurm, Bad Breisig, Bad Hönningen, Linz und Unkel, sowie der Städte Andernach und Neuwied und BI Vorsitzenden aus dem Unteren Mittelrheintal

09.02.2017    Besprechung in Bad Hönningen von Bürgermeistern und Vorsitzenden von Bürgerinitiativen des Unteren Mittelrheintals zur Zukunft der Mittelrhein-Region von Koblenz bis zur Grenze NRW und zur Planung einer gemeinsamen Informationsveranstaltung insbesondere für Bundestags-abgeordnete

21.02.2017     Vorstandssitzung 1/17

25.02.2017    Unsere Bürgerinitiative wird Mitglied der „Bundesvereinigung gegen Schienenlärm“ (BVS)

03.03.2017    Unsere Bürgerinitiative wird zur Einlegung von Rechtsbehelfen nach dem „Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz“ (UmwRG) gemäß § 3 Abs. 1 und 3 UmwRG vom Umwelt-Ministerium Rheinland-Pfalz als Umweltvereinigung anerkannt

14.03.2017    Beitritt der Stadt Bad Breisig zu unserer Bürgerinitiative

05.04.2017    Vorstandssitzung 2/17

13.04.2017    Dritte Ortsbegehung mit unseren Bürgermeistern und dem Konzern-beauftragten der Deutschen Bahn AG für RLP und das Saarland Jürgen Konz  im Hinblick auf die Umsetzung der Lärmschutz-Maßnahmen der Machbarkeitsuntersuchung in Weißenthurm

25.04.2017    Teilnahme an der Informationsveranstaltung „Lärmschutz für das Mittelrheintal“ auf Einladung von Umweltministerin Ulrike Höfken (RLP) in Koblenz

26.04.2017    Vierte Mahnwache zum „Tag gegen Lärm“ vor dem Rathaus der VG Weißenthurm

02.05.2017    Impulsvortrag bei der Besprechung im Rathaus der VG Weißenthurm zur Vorbereitung einer Informationsveranstaltung zur Zukunft des Unteren-Mittelrheintals mit MdB, VB Bürgermeistern und Vorsitzenden von Bürgerinitiativen aus dem Unteren Mittelrheintal

29.05.2017    Vorstandssitzung 3/17

29.06.2017    Teilnahme am „Internationalen-Bahnlärm-Kongress“ in Boppard

05.07.2017    Vorstandssitzung 4/17

08.08.2017    Arbeitsgespräch mit dem Vorsitzenden der interkommunalen Tourismus-kooperation Christian Heller zur Bahnlärmproblematik im Unteren- Mittelrheintal und Möglichkeiten der Zusammenarbeit

16.08.2017    Mahnwache am „Deutschen Eck“ in Koblenz im Vorfeld der Wahlkampf-Ansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel

23.08.2017    Arbeitsgespräch mit MdB Erwin Rüddel in Linz/Rh

23.08.2017    Vorstandssitzung 5/17

28.08.20!       (Vormittag) Impulsvortrag zur Bahnlärmproblematik bei der Pressekonferenz in Vorbereitung der „Anti-Bahnlärm-Demonstration“ am 12.09.2017 in Neuwied

(Nachmittag) Vortrag zur aktuellen Bahnlärmproblematik vor dem Rat der VG Bad Breisig

12.09.2017    Ansprache bei der „Anti-Bahnlärm-Demonstration-Neuwied“ (zugleich 57. „Dienstag-Demo-Neuwied“) und Beteiligung bei der Vorbereitung und Durchführung im Zusammenwirken mit weiteren Bürgerinitiativen

13.09.2017    Vorstandssitzung 6/17

27.09.2017    Vortrag „Die Bahnlärmproblematik im Unteren Mittelrheintal: Sachstand – Ausblick – Forderungen“  bei der 16. Sitzung des Verbandsgemeinde-rates der VG Weißenthurm

03.10.2017    Teilnahme an der Mitgliederversammlung der BVS (dabei wurde Dr. Christoph Thilmann in den Vorstand der BVS gewählt)

16.10.2017    Vorstandssitzung 7/17

08.11.2017    Vorstandssitzung 8/17, damit 30. Vorstandssitzung seit Vereinsgründung

18.11.2017     Mitglieder-Versammlung 2017

12.12.2017    Teilnahme an der 60. Dienstag-Demonstration in Neuwied (seit der ersten Dienstag-Demo der Bürgerinitiative aus Bad Hönningen am 15.01.2013, stellte unsere Bürgerinitiative immer eine der größten Teilnehmergruppen)