Chronik der Bürgerinitiative „WIR gegen Bahnlärm in der VG Weißenthurm e.V.“

Aufgeführt sind nur die wichtigsten Ereignisse und Aktivitäten unserer Vereinsgeschichte. Viele Aktivitäten erfolgten gemeinsam mit unseren Bürgervertretern und anderen Bürgerinitiativen.

Chronik         2018        2017        2016        2015        2014        2013


05.01.2018: Beginn der Baumaßnahmen in der Bahnhofstraße in Weißenthurm zur Errichtung einer Lärmschutz-Gabionenwand!

09.01.2018 – 19:00 Uhr: 61. Dienstag-Demo in Neuwied Redner Otto Neuhoff, Bürgermeister der Stadt Bad Honnef

11.01.2018 – 11:45 – 12:15 Uhr: Vortrag zur aktuellen Bahnlärmproblematik und zur Vorstellung unserer Bürgerinitiative bei der Mitgliederversammlung „Romantischer Rhein e.V.“ im Willy Brandt Forum in Unkel/Rh durch Vorsitzenden und Kassenwart

 

16.01.2018 – 15:00 – 16:45 Uhr: Besprechung von BI-Vorsitzenden = „Arbeitskreis-Bahnlärm“ zur weiteren Strategie im Kampf gegen den zunehmenden Bahnlärm

 

22.01.2018 – Vorstandssitzung 1/2018

25.01.2018 = Beginn Ortsbegehung (Untere Bahnhofstraße und Bahnseitige Häuser Hauptstraße) durch das Ingenieurbüro Dillig/Prinz zur Beweissicherung der Bausubstanz vor Baubeginn der Lärmschutz-Gabionenwand.

30.01.2018 – 18.00 Uhr: Informationsveranstaltung zum Bau der Lärmschutz-Gabionenwand durch die DB-Netz AG und Bauunternehmen HEBERGER im Rathaus der VG Weißenthurm

05.02.2018 – 11:00 – 13:00 Uhr: Arbeitsgespräch des Vorsitzenden auf Einladung von VB Georg Hollmann mit 1. Beigeordneten Thomas Przybylla in der VG-Verwaltung Weißenthurm

20.02.2018 – 19:00 Uhr: 62. Dienstag-Demo in Neuwied Redner: Achim Hallerbach, Landrat Kreis Neuwied

01.03.2018 – 10:00 Uhr: Gespräch „Arbeitskreis Bahnlärm“ mit Vertretern der Rhein-Zeitung in der Jugendherberge in Leutesdorf.

01.03.2018 – 10:00 – 12:00 Uhr: Pressegespräch „Arbeitskreis Bahnlärm Rhein-Mosel“ mit Herrn Michael Fenstermacher (Rhein-Zeitung /Neuwied) zur Bahnlärmsituation im Unteren Mittelrhein- und Moseltal in Leutesdorf

05.03.2018 – 19:30 Uhr:: Vereinsring-Sitzung: (Hermann Winter und Johannes Juchem tragen zu Arbeit und Terminen unserer Bürgerinitiative vor)

 

13.03.2018 – 19:00 Uhr: 63. Dienstag-Demo in Neuwied mit Verbandsbürgermeister Karsten Fehr (VG Unkel)

20.03.2018 – Vorstandssitzung 2/2018

04.04.2018 – Erkundung der Betuwe – Linie in den Niederlanden durch den Vorsitzenden

08.04.2018 – Erkundung im Hafen Rotterdam durch den Vorsitzenden

10.04.2018 – 19:00 Uhr: 64. Dienstag-Demo in Neuwied mit MdB Marc Ruland

19.04.2018 – Vorstandssitzung 3/2018

20.04.2018 – Erstmals ergeht eine Einladung seitens der SGD-Süd zu einem Scoping- Termin an die Bürgerinitiative als anerkannte Umweltvereinigung in Rheinland Pfalz

24.04.2018 – Sitzung des „Arbeitskreises Bahnlärm Rhein-Mosel“ in Bad Hönningen

25.04.2018 – 12:00 – 13:00 Uhr: Mahnwache am „21. Internationalen Tag gegen Lärm“ vor der VG Verwaltung in Weißenthurm

08.05.2018 – MdB Tabea Rößner besucht die Baustelle in Weißenthurm zur Errichtung einer Lärmschutzwand in der Bahnhofstraße

09.05.2018 – Vorstandssitzung 4/2018

15.05.2018 – Teilnahme unserer Bürgerinitiative als anerkannte Umweltvereinigung (RLP) am Scoping Termin in der SGD-Süd in Neustadt a.d.W.

28.05.2018 – Vortrag unserer Bürgerinitiative zur aktuellen Bahnlärmproblematik in Vallendar

04.06.2018 – Vortrag unserer Bürgerinitiative zur aktuellen Bahnlärmproblematik in Koblenz

05.06.2018 – Pressegespräch des „Arbeitskreises Bahnlärm Rhein-Mosel“ mit Vertretern des Krupp-Verlages in Sinzig

06.06.2018 – Vortrag unserer Bürgerinitiative zur aktuellen Bahnlärmproblematik in Lahnstein

12.06.2018 – Ansprache des Vorsitzenden unserer Bürgerinitiative bei der 66. Dienstag-Demonstration in Neuwied

25.06.2018 – Beitritt der Stadt Sinzig zu unserer Bürgerinitiative

10.07.2018 – Besprechung „Arbeitskreis-Bahnlärm“ in Neuwied

14.08.2018 – Sitzung des „Arbeitskreises Bahnlärm Rhein-Mosel“ in Neuwied

21.08.2018 – Vorstandssitzung 5/2018

27.08.2018 – Beitritt der Stadt Remagen zu unserer Bürgerinitiative

04.09.2018 – 13:30 bis 15:00 Uhr: Ortsbegehung an der Baustelle in der Bahnhofstraße u.a. mit Stadtbürgermeister Gerd Heim und Dipl. Ing. Torsten Schmidt von der DB-Netz AG (dabei Feststellung eines am Fuß völlig verrosteten Oberleitungsmastes und Erörterung der Handlungsoptionen)

05.09.2018 – 17:30 bis 19:00 Uhr: Gespräch mit MdB Josef Oster, Verbandsbürgermeister Thomas Przybylla und Stadtbürgermeister Gerd Heim bei Käthe und Hermann Winter in der Bahnhofstraße 8

06.09.2018 – 17:00 bis 19:00 Uhr: Informationsveranstaltung der DB-Netz AG in Bingen auf Burg Klopp zur Umsetzung der Machbarkeitsstudie für Bürgermeister und Vorsitzende von Bürgerinitiativen (insbesondere aus dem Oberen Mittelrheintal) – es nahmen teil für die VG Weißenthurm Thomas Höfer, für die Stadt Weißenthurm Gerd Heim und für unsere Bürgerinitiative der Vorsitzende

10.09.2018 – Vereinsmitglied Hermann Diekmann trägt vor dem Rat der VG Bad Breisig zur aktuellen Bahnlärmproblematik vor

19.09.2018 – Vorstandssitzung 6/2018

26.09.2018 – Erstes Arbeitsgespräch mit Thomas Przybylla in seiner Funktion als neuer Bürgermeister der Verbandsgemeinde Weißenthurm

28.09.2018 – Erkundung entlang der linksrheinischen Bahntrasse insbesondere im Bereich der Städte Sinzig und Remagen

07.10.2018 – Teilnahme an der Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung gegen Schienenlärm (BVS) in Frankfurt

09.10.2018 – „Arbeitskreis Bahnlärm Rhein/Mosel“ tagt in Neuwied

15.10.2018 – Erstes Arbeitsgespräch mit Ralf Schmorleiz in seiner Funktion als neuer 1. Beigeordneter der Verbandgemeinde Weißenthurm

17.10.2018 – Pressegespräch des „Arbeitskreises Bahnlärm Rhein/Mosel“ mit dem LOKALANZEIGER

19.10.2018 – Gespräch im Bundesumweltministerium mit Frau Gertrud Sahler, Abteilung IG: Immissionsschutz, Anlagensicherheit, Verkehr, Chemikaliensicherheit, Umwelt und Gesundheit

22.10.2018 – Gespräch und Besuch der Baustelle-Lärmschutzwand in Weißenthurm mit Andreas Gehlhaar, Umwelt- und Lärmschutzbeauftragter der Deutschen Bahn AG

22.10.2018 – Teilnahme an der Sitzung des Projektbeirates Leiseres Mittelrheintal mit anschließender Ortsbegehung (neue Schienenstegdämpfer südlich Kaub)

23.10.2018 – Gespräch zur aktuellen Bahnlärm-Problematik im Unteren Mittelrheintal mit Bürgermeister Björn Ingendahl und Übergabe der Beitrittsurkunde an die Stadt Remagen

24.10.2018 – Teilnahme an der Informationsveranstaltung der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz zur Datenschutz-Grundverordnung

31.10.2018 – Vorstandssitzung 7/2018

13.11.2018 – Arbeitsgespräch mit MdB Josef Oster und dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Weißenthurm Thomas Przybylla zu weiteren Schritten zur Bahnlärmreduzierung

13.11.2018 – Information der „Arbeitskreises Bahnlärm Rhein/Mosel“ über das Ergebnis der Projektbeiratssitzung am 22.10.2018

17.11.2018 – Mitgliederversammlung 2018

28.11.2018 – Vorstandssitzung 8/2018

03.12.2018 – Informationsveranstaltung der Stadt Andernach zur aktuellen Bahnlärmproblematik in Kooperation mit unserer Bürgerinitiative

12.12.2018 – Ortsbegehung in der Bahnhofstraße in Weißenthurm mit Landrat Dr. Alexander Saftig

13.12.2018 – 15:00: Das letzte Segment der Lärmschutz-Gabionenwand in der Bahnhofstraße in Weißenthurm wird eingesetzt

19.12.2018 – Abschlussbesprechung nach Fertigstellung der Lärmschutz-Gabionenwand mit Bauleitung der DB-Netz AG und des Bauunternehmens